Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültig für das Angebot im Lern-Forum

Mit der elektronischen Anmeldung nehmen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Lern-Forums zur Kenntnis und anerkennen diese.

Angebot im Internet
Die Internetseite wird laufend sehr sorgfältig aktualisiert. Es kann dennoch vorkommen, dass sich ein Fehler bei der Ausschreibung einschleicht. Insbesondere können die Kurszeiten ein wenig abweichen. Verbindlich ist die angegebene Zeit auf der Bestätigung, welche wir jeweils vor Kursbeginn zustellen. Für Sie sind also der Kursort und die Kurszeit massgebend, die auf der Bestätigung aufgeführt sind.  
Unsere Preise sind jederzeit im Internet auffindbar. Diese Preise sind fix, es gibt keine verkaufsfördernden Preise wie Geschwisterrabatt, Frühbucherrabatt, Last-Minute-Preise, Sozialtarife, usw. 

Anmeldung
Die Anmeldung hat im Normalfall online zu erfolgen. Auf der Webseite finden Sie entsprechende Links oder ein PDF-Formular zum Herunterladen. Es können nur Kurse gebucht werden, die auch ausgeschrieben sind. Es besteht kein Anspruch auf eine Kursteilnahme. Wir behalten uns das Recht vor, Schüler, mit welchen wir schlechte Erfahrungen gemacht haben, von zukünftigen Kursen auszuschliessen. Wenn ein Kurs voll ist, können keine weiteren Schüler zugelassen werden. Auf unserer Webseite können Sie sich stets darüber informieren, wie viele Plätze jeweils noch frei sind.
Telefonische Anmeldungen können wir aus organisatorischen Gründen nicht entgegennehmen.
Sie können sich selbstverständlich jederzeit per Telefon beraten lassen. Bitte beachten Sie das Info-Telefon zu den einzelnen Kursen.

Zustandekommen des Vertrages
Der Vertrag kommt mit Ihrer Buchung (online) zustande. Sie erhalten im Normalfall ein Bestätigungsmail (checken Sie immer auch Ihren Spam-Ordner) sowie eine Rechnung per Post, welche jedoch nur deklaratorischen Charakter haben und nicht entscheidend sind für das Zustandekommen des Vertrages. Sollten Sie keine Bestätigung erhalten, bitten wir Sie, sich bei uns zu melden. 

Zahlungsbedingungen
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung, bei Minderjährigen auf den Namen der Eltern. Darauf ist der Zahlungstermin ersichtlich. Bei sehr frühzeitigen Anmeldungen ist die Bezahlung 30 Tage vor Kursbeginn fällig. Das Kursgeld ist vor Kursbeginn zu begleichen.
Bei guter Bonität ist eine Ratenzahlung in Ausnahmefällen möglich (1. Rate vor Kursbeginn, 2. Rate 30 Tage nach Kursbeginn). Es besteht kein Anspruch auf Ratenzahlung.
Bei Anmeldungen, die weniger als 10 Tage vor Beginn der Schulung erfolgen, ist die Rechnung sofort fällig. In diesem Falle ist keine Ratenzahlung möglich. Das Lern-Forum.ch behält sich vor, in diesem Falle vor Kursbeginn bzw. bevor der Schüler das Klassenzimmer betritt, einen Zahlungsnachweis zu verlangen (Online-Banking "gebucht", Postquittung). Selbstverständlich kann jederzeit per Kreditkarte bezahlt werden. Hier ist kein Zahlungsnachweis nötig. 

Zahlungsverzug
Das Lern-Forum.ch behält sich das Recht vor, bei Zahlungsverzug ein externes Inkassobüro mit der Abwicklung des Zahlungsvorganges zu beauftragen, die Kosten für den zusätzlichen Aufwand trägt der Kunde. Der Kunde nimmt mit Anerkennen der AGB zur Kenntnis, dass er im Falle der Säumnis sämtliche zusätzlichen Kosten (Inkassospesen im Umfang von ca. 30% des Kursgeldes) vollumfänglich zu übernehmen hat. Die Bestimmungen der AGB gehen in diesem Punkt der allgemeinen gesetzlichen Verzugsregelung des Schweizerischen Obligationenrechts vor. 

Abmeldung
Die Anmeldung ist verbindlich und kann grundsätzlich nicht annulliert werden.
Falls das Kind mit Kameraden kommen möchte, vergewissern Sie sich, dass Sie sich beim gewünschten Anbieter befinden. Bei irrtümlicher Anmeldung teilen Sie uns dies innert 24 Std. per Mail mit und stornieren Sie die Anmeldung sofort. Nach dieser Frist nehmen wir grundsätzlich keine Stornierungen mehr entgegen. Kontrollieren Sie also vor der Buchung die Angaben betreffend Kurszeit, -ort und -datum sowie die anfallenden Kosten ganz genau. Falls etwas unklar ist, informieren Sie sich vor dem Anmelden bei uns. 

Schüler und Eltern sollen sich über bevorstehende Prüfungen und individuelle Chancen genau informieren. (Musterprüfung herunterladen und versuchen zu lösen, Gespräch mit der Klassenlehrperson führen, Selbsteinschätzung des Kindes, googeln, usw.). Bei Unsicherheit einen kürzeren Kurs buchen! Wir beraten Sie gerne.

Für jede Änderung, sei es eine Annullierung oder Kursumteilung, erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung per Mail. Telefonische Abmachungen haben keine Gültigkeit.

Eine Abmeldung ist grundsätzlich nicht möglich. Sollten Sie sich trotzdem abmelden bzw. Ihr Kind den Kurs nicht antreten oder abbrechen, gilt folgende Regelung (gilt auch bei unverschuldeter Krankheit mit Arztzeugnis):

 

Abmelden bisKosten
30 Kalendertage vor Kursbeginn300 CHF Bearbeitungsgebühr
29 - 15 Kalendertage vor Kursbeginn 40% des Kursgeldes
14 - 7 Kalendertage vor Kursbeginn 60% des Kursgeldes
6 Kalendertage bis 24 Std. vor Kursbeginn 80% des Kursgeldes
Nichterscheinen bei Kursbeginn100% des Kursgeldes
Abmeldung per Mail / SMS bei Kursbeginn100% des Kursgeldes
Krankheit bei Kursbeginn 
(auch mit Arztzeugnis)
100% des Kursgeldes
Nichterscheinen bei Kursbeginn
wegen unbezahlter Rechnung
100% des Kursgeldes

 

Annullationskostenversicherung
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Kursannullationsversicherung, falls Sie noch keine solche abgeschlossen haben. 

Kündigung durch das Lern-Forum.ch

Aus wichtigen Gründen kann das Lern-Forum.ch den Vertrag jederzeit fristlos kündigen und den betreffenden Schüler vom Unterricht ausschliessen. Als wichtiger Grund gilt vor allem ein Verhalten des Schülers, welches den Kursbetrieb in erheblichem Masse stört. Liegt ein solches Verhalten vor, kann der störende Schüler aus Rücksicht auf den Rest der Klasse nicht weiter am Kurs teilnehmen.

Im Falle einer Kündigung durch das Lern-Forum.ch besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Kursgeldes.

Selbstverständlich werden Sie informiert, bevor wir entsprechende Massnahmen ergreifen. Ihnen wird die Möglichkeit gegeben, mit Ihrem Kind zu sprechen, sodass das Lern-Forum.ch das Kind bei Besserung des Verhaltens weiter am Unterricht teilnehmen lassen kann. 

Haftung für Schäden
Verursacht ein Kursteilnehmer vor, während oder nach dem Kursbesuch Schäden am Mobiliar der jeweiligen Raumvermieter oder an den jeweiligen Gebäuden, so wird der Schadensbetrag direkt vom Raumvermieter (Hotel Krone, Universität Zürich usw.) dem gesetzlichen Vertreter des betreffenden Schülers in Rechnung gestellt. 

Der gesetzliche Vertreter haftet vollumfänglich für alle Sach- und Personenschäden, welche der betreffende (minderjährige) Kursteilnehmer verursacht. 

Versicherung, liegengebliebene persönliche Gegenstände
Der gesetzliche Vertreter des Kursteilnehmer ist selbst für eine genügende Versicherungsdeckung verantwortlich. Das Lern-Forum.ch haftet nicht für verlorene, liegengebliebene oder durch Diebstahl abhanden gekommene Gegenstände.

Natürlich erinnern unsere Lehrkräfte die Schüler am Kursende stets daran, dass sie alle ihre Sachen mitnehmen sollen.

Absagen der Kurse bei zu geringer Teilnehmerzahl
Das Lern-Forum.ch kann Kurse mit zu geringer Teilnehmerzahl absagen. In diesem Falle entstehen für den Kursteilnehmer keinerlei finanzielle Verpflichtungen. Das bereits bezahlte Kursgeld wird vollumfänglich zurückerstattet. 

Wir informieren Sie spätestens 10 Kalendertage vor Kursbeginn, ob der von ihnen gebuchte Kurs durchgeführt. Gerne informieren wir SIe im Falle einer Absage über andere Kurse, welche Ihr Kind besuchen könnte. 

Erhalten bis 10 Kalendertage vor Kursbeginn keine Absage, wird der Kurs auch bei geringer Teilnehmerzahl durchgeführt.

Im Falle der Nichtdurchführung eines Kurses aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl haben Sie keinerlei Schadenersatzansprüche gegenüber dem Lern-Forum.ch. 

Probelektionen
Wir bieten keine Probelektionen in laufenden Kursen an. Dies stört den Unterrichtsfluss und widerspricht unserem Qualitätsanspruch.

Nach den Sommerferien bieten wir einen Schnuppertag an (Information auf unserer Webseite). 

Absenzen und verschobene Ferien
Die Kurse sind regelmässig zu besuchen. Absenzen bitte melden, vor allem bei Primarschülern, die ohne Begleitung kommen. Bei Absenzen gibt es keine Reduktion des Kursgeldes, auch nicht bei Krankheit.

Es gelten die Feriendaten des jeweiligen Kursortes. Oft haben selbst Nachbardörfer nicht gleichzeitig Sportferien. Wir versuchen, die Kursdaten so zu legen, dass es zu möglichst wenigen Ausfällen kommt. 

Falls ein Schüler nicht am Unterricht teilnehmen konnte, erhält er von der Lehrperson ein E-Mail mit den Aufgaben. So kann der Stoff selbständig nachgearbeitet werden. 

Reklamationen, Gruppeneinteilung, usw. 
Wenn Ihnen beim Kursbesuch etwas missfällt, bitte sofort melden. Wir sind sehr bestrebt, allfällige Mängel unverzüglich zu beheben. Anregungen kommen allen Schülern zugute. Sollte sich ein Kind in einer Gruppe nicht wohl fühlen, bitte melden. Wir können auf Wunsch eine Umteilung vornehmen, falls es Platz hat. Falls Ihr Kind nur Hochdeutsch spricht, teilen Sie uns dies bitte per Email mit. 

Krankheit der Lehrperson
Sollte ein(e) Lehrer(in) erkranken, wird der Kurs an diesem Tag von einem  anderen erfahrenen Lehrer übernommen, der im Lern-Forum an einem anderen Tag oder Ort unterrichtet und zeitlich verfügbar ist.

Lehrmittel
Die Lehrmittel, die den Schülern abgegeben werden, sind in unseren Kursen inbegriffen. Wir verfügen über erprobtes und hervorragendes Übungsmaterial. 

Urheber- und andere Rechte
Das Lern-Forum behält sich sämtliche Rechte an eigenen Lehrmitteln, Kurskonzepten, Unterrichtsmaterialien und Programmen vor.

Es ist nicht gestattet, die Kursunterlagen, auch auszugsweise, zu kopieren, vervielfältigen, weiterzugeben oder anderswo einzusetzen.

Recht und Gerichtsstand
Anwendbar ist Schweizerisches Recht. Als Gerichtsstand für Streitigkeiten aus dem Vertrag gilt Zürich. Mit der Anmeldung zu einem Kurs erklären sich die Eltern mit den “Allgemeinen Geschäftsbedingungen" einverstanden. Wo nichts vereinbart ist, gilt das Schweizerische Obligationenrecht.

Inkrafttreten
Die AGB treten per 30.03.2016 in Kraft.


Stand 30.03.2016

über diese Telefonnummern erreichen Sie das Lern-Forum
über diese Telefonnummern erreichen Sie das Lern-Forum

Kursverhinderung
versichern

Kinder reagieren unterschiedlich auf die Belastungen des Alltags. Manche Kinder werden gerade im Herbst und Winter oft krank und erholen sich nur langsam von Erkältungen und grippalen Infekten. Es ist ärgerlich, wenn ein Kind deswegen vom Kursbesuch abgehalten wird. Kurzfristige Abmeldungen können wir leider nicht akzeptieren. Denken Sie deshalb daran, allenfalls eine Versicherung abzuschliessen, welche Ihnen die anfallenden Kosten bei einer Verhinderung vom Kursbesuch entschädigt. 

  • Kontakt

    Nehmen Sie Kontakt zu Lern Forum auf, Informationen über Preise Kursbeginn Anmeldung Prüfungsvorbereitung

  • Online-Anmeldung

    Online-Anmeldung für die einzelnen Kurse

  • Links

    Wichtige Links zu Aufnahmeprüfungen, Multicheck, Berufsinformation, Gymiprüfungen

  • AGB - allg. Geschäftsbedingungen

    Allgemeine Geschäftsbedingungen für Teilnahme an Kursen

  • Kursannullationsversicherung

    Risiko vermeiden mit einer Kursanullationsversicherung - einfach und unkompliziert abschliessen

  • unsere Lehrer im Lern-Forum

    Erfahren Sie wer unsere Lehrer sind. Ein Überblick in den Unterricht Personal.

  • Offene Stellen

    Offene Stellen im Lern-Forum. Erfahren Sie wie sie sich bewerben können im Lern-Forum

  • Impressum

    Impressum unserer Webseite