Anmeldung Mathematik Brückenkurs

Lernziele

Es empfiehlt sich, nach bestandener Aufnahmeprüfung ins Kurzzeitgymnasium bzw. die BMS einen vorbereitenden Mathematikkurs zu besuchen.
Das gilt insbesondere bei knapp genügender Mathematiknote an der Aufnahmeprüfung.

Wir schärfen das Verständnis für mathematische „Schönheitsfehler“ (exakte Notation), lernen zuhören und gleichzeitig verstehen, abschreiben sowie spezifisches Nachfragen.

Die Schüler sollen sich an ein höheres Tempo gewöhnen.

Mathematik Probezeitvorkurs
Beginn am Samstag ab 5.6.21
Kurszeit 11.30 - 14.00 h
Ort Zürich Kreuzplatz
Stufe 2./3. Sek.
Termine 5
Kurstage Samstag
5.6.21 / 12.6.21 / 19.6.21 / 26.6.21 / 3.7.21
11:30 Uhr – 14:00 Uhr
Kursraum Kreuzstr. 82 - 2. Stock
Lehrkraft --
Anmeldung zurück zur Liste

Kurse am Kreizplatz beim Bahnhof Stadelhofen

Sicher im Kurzgymnasium bleiben

Im Brückenkurs lernen die angehenden Gymnasialschüler die Grundzüge der Mathematik auf Sekundarstufe II.

  • Mengenlehre
  • Gleichungssysteme
  • binomische Formeln
  • Funktionen
  • Strahlensätze
  • Themen der 1. Klasse Kurzgymnasium

 

Ferien- und Quartalskurse

Den Stoff festigen

Während der Ferien führen wir Gruppenkurse in

Französisch(formale Grammatik, Textverständnis, Textproduktion)

Mathematik(stufengetrennt Sek./ Gymn.)

Deutsch(stufengetrennt 5./6. Primar-/ Oberstufe)

Latein (Anfänger/-innen)(Langzeitgymnasium)

Englisch(Grammatik, Konversation, Sek. A)

Rechtschreiben / Aufsatz(Primarschüler/-innen)

Alle Fächer einzeln buchbar, pro Fach täglich 2 h