Mathematik Vorkurs - Brückenkurs

Mathematik
Vorbereitung Probezeit

Die Probezeit nähert sich mit grossen Schritten und die Mathematik ist häufig ein Angstgegner. Bei uns lernen die Schülerinnen und Schüler, sich richtig auf die Prüfungen vorzubereiten und erfahren, nebst einer gründlichen Repetition und Festigung des bisherigen Stoffes, wie sie weiterführende Aufgaben lösen können. Im Lern-Forum wird nicht zurück, sondern nach vorne geblickt. Wir bereiten die Lernenden in unseren Kursen daher optimal auf die kommende Schulzeit vor, so dass sie auch diesen Schritt auf dem Weg zum Erfolg mit Bravour meistern.

Lernziel:

Das Hauptziel des Kurses ist es, dass die Schülerinnen und Schüler eine solide Grundlage des bisherigen Stoffes erhalten und eine eigenständige Problemlösekompetenz entwickeln. Die Teilnehmenden lernen einen sicheren Umgang mit schwierigen Termen, Gleichungen, Bruchtermen und Binomen. Ebenso lernen die Schülerinnen und Schüler die Unterrichtsmethode des Gymnasiums bzw. der technischen BMS kennen.

Der Brückenkurs ist für Sek-Schüler/-innen, die die Gymiprüfung bestanden haben, sowie für Gymischüler/-innen, die das 2. Jahr des Langzeitgymnasium abgeschlossen haben. Wir lernen, systematisch Aufgaben zu lösen, und üben Lerntechnik in der Mathematik.

  • Mathematik im Gymnasium

Mathematik Brückenkurs fürs Gymnasium / BMS

Wenn die Prüfung ins Gymnasium gelungen ist, kommt die nächste Hürde: die Probezeit.

Viele Schülerinnen und Schler haben den Übertritt ins Gymnasium / in die BMS mit knappen Mathematiknoten bestanden. Nun kommt die Probezeit.

Im Gymnasium sind die schwächeren Sek-Schüler/-innen weg und das Lerntempo wird höher. Damit haben viele Mühe. Man führt ein Theorieheft und löst ein paar einfache Aufgaben, um das Prinzip zu verstehen. Im Gegensatz zur Sek. lösen die Schülerinnen und Schüler nicht mehr seitenweise gleichartige Aufgaben. In der Prüfung werden dann "giftige Aufgaben" gestellt.

Lernziel:

Wir üben das mathematische Handwerk. Die Lernenden sollen einen sicheren Umgang mit schwierigen Termen, Gleichungen, Bruchtermen, Binomen usw. erhalten. Ebenso lernen die Schülerinnen und Schüler die Unterrichtsmethode des Gymnasiums / der techn. BMS kennen.

Während der Sommerferien führen wir einen Vorbereitungskurs ins Kurzzeitgymnasium durch. 

Kurszeiten:

In den Frühlings- und Sommerferien finden die Kurse vorzugsweise zwischen 8:30 h und 14:00 h statt.
Es kann sein, dass wir die Zeiten ändern müssen.
Halten Sie bitte die Zeit zwischen 9:00 h und 14:00 h frei.

Brückenkurs Kurzzeitgymnasium / BMS

Tempo + Sicherheit gewinnen
Algebra

Geometrie

Übersicht Mathematikkurse

1. Kl. Sekundarschule
2. Kl. Sekundarschule
5. und 6. Kl. Primarschule

Ferienkurse