Das Kurzzeitgymnasium in Kürze

Das Kurzzeitgymnasium bietet Schülern nach der zweiten Sekundarschule spannende und zukunftsorientierte Perspektiven. Die Kurzzeitgymnasien führen die Schüler innerhalb von vier Jahren zur Matur und eröffnen ihnen damit alle Berufs- und Studienmöglichkeiten.

Um in ein Kurzzeitgymnasium beitreten zu können, müssen die Schüler eine Aufnahmeprüfung in den Fächern:

am Montag und Dienstag, dem  12. und 13. März 2018
(genaue Prüfungsdaten auf Zentraleaufnahmepruefung.ch)

jeweils vormittags ab 08.15 Uhr ablegen. Eine mündliche Prüfung für Schüler, welche ein sehr knappes Resultat erzielt haben, findet am Mittwoch 28. März 2018 statt.

 

Ab dem Jahr 2015 zählen die Erfahrungsnoten nicht mehr. Dadurch hat die Aufnahmeprüfung zusätzlich an Gewicht gewonnen. An dieser Prüfung muss der Schüler sein ganzes Wissen abrufen können und kann sich nicht mehr auf seine Noten aus der Schule verlassen.

Notenberechnung

Die Note der schriftlichen Prüfung setzt sich aus den Noten der drei Prüfungsteile zusammen mit folgender Gewichtung: 

Sie wird in zwei Dezimalstellen ausgedrückt. Zur Ermittlung der schriftlichen Note im Fach Deutsch haben die Noten für den verfassten Text sowie für Textverständnis und Sprachbetrachtung je hälftiges Gewicht. Die Note im Fach Deutsch wird in zwei Dezimalstellen ausgedrückt.

über diese Telefonnummern erreichen Sie das Lern-Forum
über diese Telefonnummern erreichen Sie das Lern-Forum
  • Kurs-Übersicht

    Vorbereitungskurse Kurz- und Langzeitgymnasium, BMS, HMS und FMS im Lern-Forum

  • Repetitions- und Ferienkurse

    Effizientes Lernen während der Ferien. Festigung, Repetition des Stoffes in Gruppenkursen mit Gleichaltrigen

  • Gymivorbereitung 5. Klasse

    Gymivorbereitung ab 5. Klasse Primarschule, altersgerechte Texte verstehen und interpretieren, Wortschatz aufbauen, Aufsatzlehre, Mathematik 5. Klasse, Satzaufgaben 5. Klasse,

  • Aufsatztraining Gymivorbereitung

    Gezieltes, stufengerechtes Aufsatztraining für Primar-und Sekundarschüler

    interaktives, abwechslungsreiches Üben in kleinen Gruppen, Aufsatz schreiben mit professioneller Korrektur

  • Informatikmittelschule

    Prüfungsvorbereitung für Informatikmittelschule IMS.Die Informatikmittelschule (IMS) ist eine 4-jährige Ausbildung, welche man nach der 3. Sek. A besuchen kann.

  • Probezeitbegleitung

    Probezeitbegleitung für die Schüler im Langzeitgymnasium sowie der Sek. A, in den Fächern Latein, Französisch, Mathematik und Englisch.

  • Langzeitgymnasium

    Prüfungsvorbereitung auf die Aufnahmeprüfung ins Gymnasium ab der 6. Klasse Primarschule ins Lanzeitgymnasium

  • Kurzzeitgymnasium

    Prüfungsvorbereitung ins Kurzzeitgymnasium ab Sek A

  • Ferienkurs Gymivorbereitung

    Effiziente Gymivorbereitung, Vorbereitung ins Kurz- und Langzeitgymnasium, BMS, FMS, HMS, in Zürich, Winterthur, Affoltern a.A.

  • Prüfungssimulation

    Die Gymiprüfung simulieren für Kurzgymnasium und Langgymnasium

  • Vorbereitung BMS

    Kurse speziell für die Aufnahmeprüfung in die BMS (Berufsmittelschule)

  • Gymivorbereitung zu Hause

    Gymivorbereitung zu Hause mit Prüfung und begleitetem Lernen

  • Häufig gestellte Fragen - Gymiprüfung

    FAQ - häufig gestellte Fragen zur Gymiprüfung

  • Schnuppertag Gymivorbereitung

    Wir bieten Schnupperlektionen für die Gymivorbereitung, um sich von der hervorragenden Qualität unserer Kurse zu überzeugen

  • Maturvorbereitung

    Repetition aller relevanten Themen für die Maturprüfungen in Mathematik. Funktionen, Integral- und Differentialgleichungen, Vektorgeometrie, Stochastik und Wahrscheinlichkeit.