Vorbereitung für den Übertritt an die Bezirksschule

Die Weichen für die Zukunft werden schon früh gestellt.

Wenn der Schüler in die Bezirksschule übertritt, stehen ihm alle Wege in der Zukunft offen. Er kann später in die Kantonsschule gehen und diese mit der Matura abschliessen. Ein Übertritt an die Bez. ist besonders wichtig, da Schülern der Sekundarschule der Übertritt ans Gymnasium praktisch verwehrt ist. 

Neu gibt es keine Aufnahmeprüfung mehr, der Übertritt in die Bez. oder Sek. nach der 6. Klasse Primar läuft ausschliesslich über das Empfehlungsverfahren. Um eine Empfehlung von der zuständigen Lehrperson zu erhalten, muss ein Schüler konstant gute Leistungen zeigen. Sehr bedeutsam ist dann auch ein gutes Resultat im Check P6, welcher im 1. Semester der 6. Klasse Primar durchlaufen wird.

 Dank unserer langjährigen Erfahrung können wir dem Schüler eine zeitgemässe und professionelle Unterstützung bei diesem ersten Schritt in die eigene Zukunft bieten. Mit den Schülern wird ein Fundament erarbeitet, welches ihnen die fachliche Sicherheit gibt, selbstbewusst in die Bez. zu starten.

Elterngespräch

Nach den Frühlingsferien beginnt das Selektionsverfahren. Die Eltern werden zu einem Gespräch mit der Lehrperson eingeladen. Anschliessend teilt der Lehrer / die Lehrerin den Eltern mit, für welche Schulstufe sie das Kind vorschlagen wird.

KursKurstage KurszeitenKursortKostenFlyer
Vorbereitungsurse Check 6 für den Übertritt in die Bezirks- und Sekundarschule
Aufnahmeverfahren in die Bez/Sek.
Quartalskurs
Samstag, ab 26.8.17
10 mal
09.00 h - 12.00 hWohlen1'660.--
Aufnahmeverfahren in die Bez/Sek.
Ferienkurs

Montag - Freitag
7.8.17 - 11.8.17

09.00 h - 12.00 hWohlen720.--

 

Aufnahmeverfahren in die Bez/Sek.
Ferienkurs

Montag - Freitag
16.4.18 - 20.4.18

09.00 h - 12.00 hWohlen720.-- 
Aufnahmeverfahren in die Bez/Sek.
Ferienkurs
Montag - Freitag
23.4.18 - 27.2.18
09.00 h - 12.00 hWohlen720.--

Empfehlungsverfahren

 

 

 

 

Eine neue Methode, um den Lernfortschritt zu erfassen

Jeweils im September finden in einem Zeitfenster von zwei Wochen die Leistungstests Check P3 und Check P6 statt. Die Checks werden flächendeckend in allen 3. und 6. Primarklassen der Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Solothurn durchgeführt. Das pädagogische Konzept und mehr zu den Checks und der Aufgabensammlung ist zu finden auf www.check-dein-wissen.ch. 

Doch was sind eigentlich diese Checks, und inwiefern beeinflussen sie den Werdegang Ihres Kindes?

 

 

Übertritt in die Bez. - Anforderungen

 

 In unseren Vorbereitungskursen bereiten wir Schüler zuverlässig und kompetent auf den Übertritt an die Bezirksschule vor. 

Wechsel des Leistungstypus in der Oberstufe

Viele Eltern sind sehr besorgt, wenn ihr Kind nach der 6. Klasse Primar den Sprung in die Bezirksschule nicht geschafft hat und nach den Sommerferien die Sekundarschule besucht. Genau nun heisst es aber: Nicht aufgeben! Während der Oberstufe sind Typenwechsel innerhalb der verschiedenen Leistungstypen möglich! Ab dem Schuljahr 2016/2017 gelten für den Wechsel des Leistungstyps in der Oberstufe folgende neue Regeln: 

Was bedeutet das?
Es ist wichtig, nach einer allenfalls nicht wie gewünscht verlaufenen Orientierung durch die Lehrperson in der 6. Klasse Primar nicht das Handtuch hinzuwerfen. Im Gegenteil! Eine Investition in die Bildung Ihres Kindes lohnt sich jetzt besonders. So kann ihr Kind seine Leistungen entweder während der 6. Klasse Primar so weit verbessern, dass ein Übertritt in die Bez möglich wird. Oder es schafft sich eine solide Grundlage, um in der Sek die Bestleistungen zu erbringen, welche einen Wechsel in die Bez ohne Zeitverlust möglich machen!

Neue Prüfung ab 6. Klasse

Dieses Jahr finden die Aufnahmeprüfungen in die Bezirksschule erstmals nach der 6. Klasse Primarschule statt.

Das Lern-Forum.ch hat deshalb den Vorbereitungskursen angepasst und die Kursunterlagen vollständig überarbeitet und erneuert.

Die Prüfung entspricht erhöhten Anforderungen.

über diese Telefonnummern erreichen Sie das Lern-Forum
über diese Telefonnummern erreichen Sie das Lern-Forum

Vorbereitung auf die Bezirks-und Sekundarschule

Neu finden keine Aufnahmeprüfungen mehr statt, der Übertritt von der Primar an die Bez. oder Sek. erfolgt ausschliesslich über das Empfehlungsverfahren. Wer an die Bez. will, muss konstant gute Leistungen zeigen und besondern beim Check P6 gut abschneiden. Unsere Kurse sind perfekt an das neue Übertrittsverfahren angepasst.

Neu: Vorbereitungskurse Bezirksschule

Bereits Anfang der 6. Klasse steht fest, wo ihr Kind nach der Primarschule zugeteilt wird.

Buchen Sie unseren Vorbereitungskurs für die Bezirksschule, damit ihr Kind Ende Schuljahr gute Noten im Semesterzeugnis erreicht.

Tel. 044 267 30 09
Quartals- und Ferienkurse

freien Plätzen
zu fragen.

Keine Bez-AP mehr

Was ändert sich?

Reif für die Bezirksschule?

Nicht nur die reinen Noten entscheiden, ob der Schüler in die Bez. oder Sek. kommt.
Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein:

Wann ist die Sek. richtig?

Ihr Kind hat gute Noten und kommt trotzdem nicht in die Bezirksschule?

Vielleicht hat der Schüler mit viel Ausdauer auf Prüfungen gelernt und die Eltern haben das Kind stets unterstützt. Warum schlägt die Lehrperson das Kind trotz Note 5 für die Sek. vor?

In diesem Fall traut der Lehrer dem Schüler die Bezirksschule nicht zu.