Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Kurse für Kinder in Zürich

Unsere Kurse helfen schulpflichtigen Kindern dabei, Deutsch als Zweitsprache zu lernen – schnell, spielerisch und alltagsnah. Dank vieler praktischer Übungen macht das Lernen Spass und ist gleichzeitig effektiver, als nur Vokabeln zu pauken. Die Kurse finden in kleinen Gruppen statt und unsere erfahrenen Lehrkräfte kümmern sich persönlich darum, jedes einzelne Kind voranzubringen – egal, wie gut es die deutsche Sprache bereits beherrscht.

Deutsch als Zweitsprache

DaZ-Kurs Primar
Mittwoch 16:00
Beginn am 6.01.21
Kurszeit 16:00 - 17.30 h
Ort Zürich Kreuzplatz
Stufe 4./5. Primar
Termine 6
Kurstage Deutsch als Zweitsprache für Primarschüler
Mittwochs jeweils von 16:00 h - 17:30 h
6.1.21 / 13.1.21 / 20.1.21 / 27.1.21 / 3.2.21 / 10.2.21
 
Kursraum Kreuzstr. 82 - 2. Stock
Lehrkraft --
Anmeldung zurück zur Liste

Schneller in der neuen Heimat ankommen

Es ist schwierig, ohne Sprachkenntnisse Anschluss in einem neuen Umfeld zu finden. Etwa, wenn man aus dem Ausland hinzuzieht oder in der französischen Schweiz aufwächst und nun Deutsch als Fremdsprache beherrschen sollte.

Für Kinder gilt das ganz besonders. Freunde finden, die Schule meistern, sich in der Öffentlichkeit orientieren – dafür ist es nötig, über mehr als nur Grundkenntnisse zu verfügen.

Deshalb fokussieren wir uns in unseren Kursen speziell auf die Sprachfähigkeiten, die Kinder brauchen.

Die Lehrmethode unseres DaZ Kurses

Unser Ansatz folgt drei Grundsätzen: Alltagsnah, praktisch und spielerisch.

Alltagsnah, weil wir von Beginn an die Dinge in den Blick nehmen, die im echten Leben eine Rolle spielen. So lernen die jungen Menschen bei uns schnell, sich vorzustellen und mit anderen Personen zu kommunizieren. Uns ist das Gesprochene wichtig, da es gerade in den ersten Schuljahren einen Grossteil der Mitarbeit ausmacht. Ausserdem ist es für Gespräche auf dem Pausenhof unerlässlich, um Freunde kennenzulernen.

Praktisch ist der Unterricht in unserem Deutschkurs, weil viele Übungen den Grundpfeiler für den Lernerfolg bilden. Natürlich vermitteln wir auch Theorie wie Grammatik. Aber erst durch die stetige Wiederholung setzt sich das Erlernte im Kopf fest – man spricht „fliessend“. Wir setzen auf unterschiedliche Lernmaterialien – schriftliche Aufgaben, Arbeitsblätter, Gruppenarbeiten – um die Fähigkeiten von allen Seiten zu trainieren.

Zu guter Letzt lernen die Kinder auch spielerisch. Etwa durch Rollenspiele in der Gruppe oder durch kinderfreundliche Aufgaben mit Tieren, Traumberufen und Ähnlichem. Denn wir glauben: Wenn das Lernen Freude bereitet, motiviert es die Kinder zusätzlich, sich Mühe zu geben und mitzumachen.

Für Kinder in Sekundarschule, Grundschule oder Kindergarten

Unser DaZ-Kurs richtet sich an schulpflichtige Kinder oder solche, die es bald werden. Unsere Sprachförderung vertieft die Inhalte aus dem Schulunterricht, sodass noch schneller Erfolge zu sehen sind. Aber auch als Vorbereitung auf die Einschulung eignet sich die Teilnahme an unserem Intensiv-Deutschkurs in Zürich.

Für jedes Niveau

Wir freuen uns über komplette Anfänger genauso wie Kinder, die bereits etwas Deutsch sprechen. Egal, ob zugezogener Ausländer oder fremdsprachige Schüler aus der Schweiz.

Wir orientieren uns nicht an den Sprachniveaus nach dem Europäischen Referenzrahmen wie A1, B1, C1 usw. Stattdessen geht es uns darum, die Kinder fit für den Alltag zu machen und ihnen ein gutes Sprachgefühl zu geben.

Der Vorteil kleiner Gruppen

Wir arbeiten in Gruppen, in denen das Niveau der Teilnehmer unterschiedlich ist. So können sich Anfänger von den Kindern etwas abschauen, die schon besser Deutsch sprechen. Und Fortgeschrittene wiederholen wichtige Grundlagen, sodass diese gefestigt werden.

Zudem bietet das Lernen in der Gruppe eine grossartige Dynamik. Oft entstehen hier Freundschaften, die auch nach Abschluss des Kurses bestehen bleiben.

5. Klasse Gymivorbereitung